Erstes Projekt innerhalb der ReNuBiL-Infrastruktur kann starten

Die ReNuBiL-Infrastruktur hat zum Ziele weitere Forschungsprojekte im Bereich VxG zu ermöglichen. Ein erstes konnte bereits starten: "MASIRI - Multi-Agent-Simulation of Intelligent Resource Regulation in Integrated Energy and Mobility" (Link).

Zur offiziellen Bescheidübergabe am ReNuBiL-Labor waren neben den Professoren Franke und Leucker der Chef der Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein Dirk Schrödter und die Präsidentin der Universität zu Lübeck Frau Gillesen-Kaesbach anwesend. Auch die wissenschaftlichen Mitarbeiter Tim Schrills, Hannes Kallwies und Markus Gödker waren anwesend.

Mehr Informationen zum Projekt und zum Treffen auf der Pressemitteilung der Universität zu Lübeck.